Zertifikatskurs

Zertifikatskurs für (angehende) Geschäftsführer: innen in der Sozialwirtschaft

In vier Modulen zu Rechtsgrundlagen für Verein und gGmbH, Jahresabschluss sowie zu innovativem Entrepreneurship und empathischem Führen bilden wir Sie ganzheitlich für Ihre neue Rolle aus.

Schwerpunkte

  • Geschäftsführer: innen sozialer Organisationen

  • Führung

  • Rechtsgrundlagen

  • Betriebswirtschaft

  • Unternehmerisches Denken

Beschreibung

Von Geschäftsführer: innen wird erwartet, dass Sie Betriebe ganzheitlich steuern und leiten. In der Sozialwirtschaft wird zusätzlich von Ihnen erwartet, dass Sie hierbei neben wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auch die sozialen Auswirkungen berücksichtigen.

Der neue Zertifikatskurs für Geschäftsführer:innen integriert unsere jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Führungskräften im sozialen Sektor mit der tiefgehenden Fach- und Praxiserfahrung unserer Dozent: innen. So erhalten Sie als (angehende: r) Geschäftsführer: in einen professionellen Rahmen, in dem Sie die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen an die Hand bekommen und gemeinsam zu kompetenten und empathischen Führungspersönlichkeiten heranwachsen.

In allen vier Modulen wird der Fokus auf Sie als Individuum in einem produktiven Austausch mit anderen Geschäftsführer:innen abgerundet:

Modul 1: Rechtsgrundlagen für Geschäftsführer:innen einer gGmbH oder eines Vereins

Getreu des Mottos „Safety First“ werden Sie im ersten Modul mit den wichtigsten rechtlichen Grundlagen für Ihre neue Rolle versorgt. Ihre Dozenten sind nicht nur erfahrene und ausgezeichnete Fachanwälte für Arbeitsrecht, sondern seit Jahren im sozialen Sektor tätig. Daher wissen sie auch, mit welchen Rechtsgrundlagen Sie vertraut gemacht werden sollten, um z.B. Vormundsfristfehler zu vermeiden, eine Gesellschafter: innenversammlung einzuberufen und rechtsgemäß (Arbeits)-Verträge zu erstellen.

Modul 2: Die moderne und kompetente Führungskraft: Altes behalten und Neues zulassen

Wie können Sie in ihrer neuen Rolle eine Balance zwischen bestehenden, funktionierenden Strukturen sowie notwendigen Veränderungen herstellen? Entdecken Sie Ihre Führungsrolle, nutzen Sie Diversität als Stärke und kommunizieren Sie empathisch mit Ihrem Team. Lernen Sie weiterhin, wie Sie ihre Organisation erfolgreich durch Konflikte und Krisen führen und reflektieren Sie Ihre individuelle Führungspraxis.

Modul 3: Jahresabschluss und Steuern aus Geschäftsführer:innen-Perspektive

In diesem Modul erläutern wir Ihnen die Besonderheiten der Buchhaltung, des Jahresabschlusses sowie der Steuern im Gemeinnützigkeitsbereich. Anhand vieler Fallbeispiele und Übungen bereiten erfahrene Fachexpertinnen Sie auf die praktische Arbeit in Ihrer Organisation vor!

Modul 4: Intrapreneurship und Innovation vorleben und ermöglichen

Im letzten Modul lernen Sie, wie Sie unternehmerisch neue Ideen entwickeln und umsetzen. Hierzu werden Sie befähigt, wertvolle Ideen zu sammeln, in Geschäftsmodelle zu übersetzen und diese überzeugend nach Innen und Außen zu kommunizieren. Anhand konkreter Fallbeispiele aus der Sozialwirtschaft lernen Sie, wie Sie mit potenziellen Widerständen umgehen und diese in eine innovative Organisationskultur integrieren.

Auf einen Blick

Format
Präsenz - Paritätische Akademie Berlin
Barrierefreiheit
bitte vorher anmelden
Abschluss
Zertifikat
Dauer
4 x 2,5 Tage
Start
3. Juni 2024
  • Zielgruppen
  • Geschäftsführer:innen
  • Angehende Geschäftsführer:innen
  • Geschäftsführer:innen
  • Angehende Geschäftsführer:innen

Ansprechpartner:in