Seminar

SGB VIII-Reform durch das KJSG

Erhalten Sie einen Überblick über die Neuregelungen im SGB VIII mit Schwerpunkt auf dem Leistungsrecht, dem Vertragsrecht und dem Betriebserlaubnisverfahren.

Beschreibung

Im Seminar werden alle wichtigen Neuregelungen im SGB VIII im Überblick dargestellt. Vertiefend wird auf die relevanten Neuregelungen im (inklusiven) Leistungsrecht (insbesondere § 13 SGB VIII, Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe und Hilfe für junge Volljährige) unter Berücksichtigung der Neuregelungen zum Hilfeplanverfahren eingegangen. Zudem werden die Neuregelungen zu den Themen Betriebserlaubnisverfahren und Vertragsrecht ausführlich dargestellt.

  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Berufstätige aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit und ohne vorherige akademische Ausbildung
  • Fachkräfte
  • Berufstätige aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit und ohne vorherige akademische Ausbildung

Dozierende

Prof. Dr. jur. Jan Kepert

bis Mai 2023 Vorsitzender der Schiedsstelle in Baden-Württemberg, Fakultät Rechts- und Kommunalwissenschaften an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Gründer FZKJ - Freiburger Zentrum für Kinder- und Jugendhilfe, Sozialarbeiter

Anmeldung

Seminar: SGB VIII-Reform durch das KJSG

  • 9. Februar 2022, 10:00 – 15:00 Uhr
  • Online
  • 269,00 € für Mitglieder, sonst 329,00 €
  • Anmeldeschluss: 12.01.2022

Tage & Uhrzeiten

  • 9. Februar 2022, 10:00 – 15:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson