Zertifikatskurs

Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten - Basisqualifizierung

Dieser berufsbegleitende Zertifikatskurs für angehende Leiter:innen in Berliner Kindertagesstätten bietet Ihnen die Gelegenheit, sich auf Ihre Leitungsposition vorzubereiten.

Schwerpunkte

  • Führen und Leiten einer Einrichtung
  • Rechtliche, betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Qualitätsmanagement und Personalentwicklung

Beschreibung

Zielgruppe: Angehende Leiter:innen in Berliner Kindertagesstätten

Voraussetzungen:

  • mindestens staatlich anerkannte Erzieher:in oder vergleichbare Qualifi kation mit Anerkennung als Sozialpädagogische Fachkraft in Berliner Kitas

  • mindestens zweijährige Berufserfahrung im Feld der Kindertagesbetreuung

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenengruppen

  • persönliche Eignung für leitende Funktionen

  • Engagement über die Präsenztage/Selbststudienzeiten

  • Eigeninitiative

Aufbau des Zertifikatskurses:

Der berufsbegleitende Kurs besteht aus sechs Modulen, sowie zwei Reflexionstagen.

Mit einer Mischung aus Informationen, Wissensvermittlung und Training verfolgt er das Ziel, Leitungskompetenz zu vermitteln und die Entwicklung zur Leitungspersönlichkeit zu unterstützen.

1. Modul: Führen und Leiten (5 Tage)

2. Modul: Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen (3 Tage)

Reflektionstag1

3. Modul: Rechtliche und sonstige Rahmenbedingungen (2 Tage)

4. Modul: Personalentwicklung inkl. Fachkräfteregelung /Quereinstieg (2 Tage)

5. Modul: Aufgaben der Leitung im Qualitätsmanagment (2 Tage)

Reflektionstag 2

6. Modul: Kommunikation und Informationsmanagement und Abschlusspräsentation (3 Tage)

Abschluss:

Bei regelmäßiger Teilnahme, Selbststudium, Erledigung der Transferaufgaben und der Präsentation einer Transferaufgabe am Abschlusstag erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat der Paritätischen Akademie „Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten“.

Fachliche Leitung: Heidi Vorholz

Auf einen Blick

Format
Präsenz
Abschluss
Zertifikat: Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten - Basisqualifizierung
Dauer
18,5 Tage
Start
März und September 2024 (bereits ausgebucht), November 2024, März und September 2025 (Termine werden zeitnah veröffentlicht)

Dozierende

Dozent

Heidi Vorholz

Erzieherin, Sozialpädagogin, Mediatorin

Sandra Klünder

ist Kleinkindpädagogin und Qualitätsentwicklerin (Master of Arts). Studiert hat sie Erziehung und Bildung (B.A.) an der ASH als eine der ersten akademisierten Frühpädagog*innen. Nach der Arbeit in China in einem trilingualen Bildungshaus gründete sie selbst einen Träger und baute drei bilinguale Kitas auf. Ein European Master in Early Childhood Education (M.A.) an der Martin Luther Universität weitete ihren Blick in die frühkindlichen Bildungssysteme Europas. Ein Master zur Qualitätsentwicklerin im Kinderschutz (M.A.) an der ASH ergänzte ihren Berufsweg. Eine Ausbildung zur Montessoripädagogin rundete ihre Arbeitsschwerpunkte ab. Sie ist aktuell Fachberaterin und Qualitätsentwicklerin. Ihre thematischen Schwerpunkte sind: Bildung und Gesundheit, tiergestützte Intervention, Kinderschutz, Montessoripädagogin und Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten. 

Heinrich B. Pieper

Betriebswirt, Qualitätsmanager EOQ
Dozent

Dorothee Thielen

Referentin Kindertagesbetreuung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin, Diplom-Pädagogin (MA), Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
Dozent

André Borgmann

ist Dipl. Sozialpädagoge, systemischer Coach & Organisationentwickler. Er ist ausgebildeter Bauzeichner und hat einen Master im Management für Gesundheits- uns Sozialeinrichtungen. Seit über 15 Jahren ist er in verschiedenen Führungspositionen tätig und machte ebenso berufliche Erfahrungen als Referent für das Thema Kindertagesbetreuung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin. Seine thematischen Schwerpunkte sind die Frühe Bildung, Familienzentren, Führungskräfteentwicklung, Veränderungsmanagement, Vielfalt und die Digitalisierung. Zur Zeit ist er hauptberuflich beim Berliner Träger Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH als Abteilungsleitung für Kindertagesstätten tätig und ist Mitglied der Geschäftsleitung. Ehrenamtlich engagiert er sich im Breitensport. 

Anmeldung

Zertifikatskurs: Leitungstätigkeit in Berliner Kindertagesstätten - Basisqualifizierung

  • 18. März 2024 – 22. Januar 2025
  • Berlin
  • 1.290,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 1.490,00 € für Mitglieder, sonst 1.990,00 €
  • Anmeldeschluss: 16.02.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 18. März 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 19. März 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 20. März 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 21. März 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 22. März 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 22. Mai 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 23. Mai 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 24. Mai 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 29. Mai 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 11. Juli 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 12. Juli 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 17. September 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 18. September 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 18. November 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 19. November 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 10. Dezember 2024, 09:00 – 15:00 Uhr
  • 20. Januar 2025, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 21. Januar 2025, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 22. Januar 2025, 09:00 – 16:00 Uhr

Ansprechpartner:in

18. März 2024 - 22. Januar 2025

Berlin
ab 1.290,00 €
Anmeldeschluss: 16.02.2024

16. September 2024 - 2. April 2025

Berlin
ab 1.290,00 €
Anmeldeschluss: 16.08.2024

5. November 2024 - 4. Juli 2025

Berlin
ab 1.290,00 €
Anmeldeschluss: 07.10.2024