Seminar

Grundzüge des Arbeitsrechts aus Arbeitgebersicht

Das Seminar ist als Grundlagenseminar strukturiert und bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen einen nahezu vollständigen Einblick in das Arbeitsrecht aus Arbeitgebersicht.

Beschreibung

Überblick für Leiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen; Geschäftsführer, Prokuristen und leitende Mitarbeiter mit Personalverantwortung.

Das Seminar ist als Grundlagenseminar strukturiert und bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen einen nahezu vollständigen Einblick in das Arbeitsrecht aus Arbeitgebersicht. Behandelt werden Themen von der Bewerbung über die Einstellung und Durchführung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Bei Interesse an einer Vertiefung einzelner Komplexe haben Sie die Möglichkeit, die im Laufe des Jahres angebotenen Einzelseminare zu buchen (z. B. Betriebsverfassungsrecht, Urlaubsrecht, Vertragsgestaltung etc.).

Inhalte:

  • Fehler im Bewerbungsverfahren (AGG und Co.)
  • Die Einstellung (NachweisG, Befristungsrecht und seine Formalien)
  • Die Durchführung des Arbeitsverhältnisses (Weisungsrecht, MindestlohnG, Abmahnungen, Übertragung höherwertiger Tätigkeiten)
  • Die Beendigung (Fristablauf vs. Kündigung, Betriebsratsanhörung, Sonderkündigungsschutz, Kündigung und ihre Formalien)

Schwerpunkte

  • Einführung in Grundzüge des Arbeitsrechts
  • Einstellung
  • Verlauf
  • Beendigung

Anmeldung

Seminar: Grundzüge des Arbeitsrechts aus Arbeitgebersicht

  • 21. Januar 2022, 09:00 – 13:00 Uhr
  • Hybrid-Veranstaltung
  • 89,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 139,00 € für Mitglieder, sonst 169,00 €
  • Anmeldeschluss bis 07.01.2022

Termine

  • 21. Januar 2022, 09:00 – 13:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Dozierende

Dr. Ralf Vogt

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, ALISTAIR Legal