Seminar

Grundlagen des strategischen Managements für die Sozialwirtschaft

Nutze die bestehenden Erfolgspotentiale Deiner Organisation und baue langfristige Erfolgspotentiale auf. Nicht nur intuitiv, sondern planbasiert durch die Formulierung und Umsetzung entsprechender Strategien.

Schwerpunkte

  • Was ist Unternehmensstrategie?
  • Markt- und Umweltanalyse
  • Unternehmensanalyse
  • Produktportfolioanalysen zur optimalen Kombination des Dienstleistungsangebotes

Beschreibung

Erlebe mit uns verschiedene strategische Herausforderungen anhand ausgewählter Fallstudien und lerne 

• die verschiedenen Dimensionen des strategischen Managements zu berücksichtigen,

• unterschiedliche Strategieherausforderungen erfolgreich zu bewältigen,

• Modelle und Ansätze des strategischen Managements zu beherrschen sowie

• die Mitarbeiter:innen einzubinden und den Nutzen erfolgreich zu kommunizieren.

  • Zielgruppen
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Geschäftsführer:innen
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Geschäftsführer:innen

Dozierende

Frederik Näher

Vorstand KJSH-TrägerverbundKJSH – Stiftung für Kinder-, Jugend- und Soziale HilfenKJSH- Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen Geschäftsführung: KJHV Berlin/ Brandenburg, SHBB, Sozialhoch3

Dr. phil. Andre Lehnhoff

Dipl. Päd., MBA, Promotion zum Dr. phil. im Bereich Management DevelopmentDozent an den Universitäten in Hamburg, Flensburg sowie Krems, Österreich (Pädagogik, BWL, MBA)Langjährige Führungs-, Beratungs- und Trainingserfahrungen in zahlreichen namhaften Unternehmen und Organisationen Geschäftsführer der Gesellschaft pwb

Anmeldung

Seminar: Grundlagen des strategischen Managements für die Sozialwirtschaft

  • 15. Februar 2022 – 11. April 2022
  • Online
  • 309,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 459,00 € für Mitglieder, sonst 579,00 €
  • Anmeldeschluss: 18.01.2022

Tage & Uhrzeiten

  • 15. Februar 2022, 09:00 – 13:00 Uhr
  • 28. Februar 2022, 09:00 – 13:00 Uhr
  • 14. März 2022, 09:00 – 13:00 Uhr
  • 11. April 2022, 09:00 – 13:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson