Seminar

Ein Team leiten - Basiswissen für eine erfolgreiche Teamleitung

Sie lernen, mit der Rolle als Leitung und den damit verbundenen Erwartungen umzugehen, kritische Punkte anzusprechen, Teamdynamiken zu verstehen und entsprechend zu moderieren, den Informationsfluss optimal zu organisieren und Arbeitssitzungen erfolgreich zu moderieren.  

Schwerpunkte

  • Grundlagen von Führung

  • Ich als Führungsperson

  • Ich als Teamleitung

  • Kommunikation als Führungsperson

Beschreibung

Wer eine Leitungsfunktion in einem Feld der sozialen Arbeit übernimmt, muss sich vielfältigen neuen Anforderungen stellen, die die Leitungsrolle mit sich bringt. In den seltensten Fällen ist sie oder er genügend darauf vorbereitet.

Wenn Sie vor der Übernahme von Leitungsaufgaben stehen, seit kurzem ein Team leiten oder sich nach Jahren der Leitung mit Ihrer Rolle an der Spitze eines Teams auseinandersetzen wollen, dann ist dieses Seminar ein Angebot für Sie. Durch unterschiedliche kreative Methoden und Verfahren werden Ideen und Unterstützung für die tägliche Praxis für ein konstruktives Miteinander im Team vermittelt.

Inhalte:

Grundlagen von Führung

  • Führungsstile und Führungskonzepte

  • Führungsaufgaben

  • Führungsinstrumente

Ich als Führungsperson

  • Die Führungsrolle und ich (Selbstreflexion) – was bringe ich mit, was könnte ich ausbauen?

  • Mein Selbstverständnis als Führungskraft

  • Reflexion des Kontextes – Rahmenbedingungen und Erwartungen

Ich als Teamleitung

  • Grundlagen zu Team und Teamentwicklung, Teamdynamiken verstehen

  • Teamleitung zwischen Partizipation und Ansage

  • Selbstorganisation und Entscheidungsfindung im Team stärken

Kommunikation als Führungsperson

  • Feedback geben bzw. für Feedback sorgen

  • Umgang mit Widerständen und schwierigen Gesprächssituationen

Reflexion des eigenen Lernprozesses

Viele der im Seminar vorgestellten Inhalte finden sich z.B. im Rahmen von agilen Management- bzw. Führungskonzepten wieder.

Aus paritätischen Gründen bitten wir darum, maximal 3 Personen je Organisation anzumelden.

Ihr Dozent: 

Peter Prosche kennt die Thematik sowohl aus jahrelanger Führungserfahrung als aus eigener Coaching- und Organisationsentwicklungspraxis. Die in Studium und Weiterbildungen erworbenen theoretischen Grundlagen zu den Themen Führung, Management und Coaching entwickelt er als Organisationsberater, Coach und Trainer kontinuierlich um moderne Konzepte und Ansätze weiter.

Auf einen Blick

Format
Präsenz und Online
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
3 Tage
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Sozialwissenschaftler:innen
  • Sozialarbeiter:innen

Dozierende

Dozent

Peter Prosche

arbeitet seit 20 Jahren als Organisationsberater und Co-Inhaber der Firma Systemblick-organisationsentwicklung in Berlin (vorher Hamburg) hauptsächlich im Sozial- und Gesundheitswesen sowie der öffentlichen Verwaltung. Seine Expertise besteht darin, die Mitgestaltung der Beteiligten so zu organisieren, dass Organisationsveränderung gelingt. Ein Schlüssel dazu liegt darin, die Perspektiven der Umwelt, des Systems und der einzelnen gut im Blick zu behalten und auszubalancieren. Nützliche Voraussetzungen dafür bringt er als Diplom Volkswirt mit der dem Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, als langjähriger Geschäftsführer eines Trägers im Gesundheitswesen und durch weitere Qualifikationen in systemischer Organisationsberatung und Coaching mit.

Anmeldung

Seminar: Ein Team leiten - Basiswissen für eine erfolgreiche Teamleitung

  • 30. September 2024 – 2. Oktober 2024
  • Paritätische Akademie Berlin
  • 629,00 € für Mitglieder, sonst 899,00 €
  • Anmeldeschluss: 02.09.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 30. September 2024, 10:30 – 17:30 Uhr
  • 1. Oktober 2024, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 2. Oktober 2024, 09:00 – 16:00 Uhr

Ansprechpartner:in

6. November 2024 - 20. November 2024

Online
629,00 € für Mitglieder, sonst 899,00 €
Anmeldeschluss: 22.10.2024