Seminar

Aktuelles Arbeitsrecht für Führungskräfte

Das Seminar wendet sich an Geschäftsführer:innen und leitende Mitarbeiter:innen im Personalwesen sozialer Einrichtungen. Es behandelt aktuelle Aspekte in den wesentlichen Regelungsbestandteilen des Arbeitsrechts.

Beschreibung

Zielgruppe: Geschäftsführung, Leitung, Koordination, Projektleitung, Verwaltung, Assistenz der Geschäftsführung und Interessierte

Schwerpunkte:

1. Abschluss von Arbeitsverträgen

  • Grundprinzipien des Arbeitsrechts, Normenhierarchie und Günstigkeitsprinzip
  • Gesetzlicher Mindestlohn und seine Auswirkungen auf sozialen Unternehmen
  • Fragerecht des Arbeitgebers – Auswirkungen des Gleichbehandlungsgesetzes von 2006 auf Stellenausschreibungen und Personalfragebögen
  • Belange des Datenschutzes bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von MitarbeiterInnen, neue EU-Datenschutzverordnung
  • Abschluss von befristeten Arbeitsverträgen, Rechtsprechung zu den Befristungsgründen und Befristungsmöglichkeiten ohne Befristungsgrund

2. Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis

  • Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeitregelungen
  • Berufliche Weiterbildung, Qualifizierungsvereinbarungen
  • Fragen der Betriebsordnung (Nichtraucherschutz, Internetnutzung, Kontrollmöglichkeiten u.a.)
  • Weitere Rechte und Pflichten, Regelungen zum Urlaub, Nebentätigkeit, Freistellungsansprüche, Krankheitsfall u.a.m.
  • Neuregelung zum Mutterschutzgesetz, Entgelttransparenzgesetz

 3. Beendigung von Arbeitsverträgen

  • Überblick zu Beendigungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen
  • Formale Aspekte der Wirksamkeit einer Kündigungserklärung, Beteiligung des Betriebsrates
  • Neuregelungen im Kündigungsschutzgesetz zur Beendigung von Arbeitsverträgen und Sozialauswahl
  • Rechte und Pflichten bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Neuregelungen zur Sozialauswahl, BEM bei krankheitsbedingter Kündigung

Anmeldung

Seminar: Aktuelles Arbeitsrecht für Führungskräfte

Termine

  • 2. Dezember 2021, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 3. Dezember 2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Dozierende

Dr. Thomas Auerbach